23. Juni 2021
von admin
Keine Kommentare

Chef bei Koch Folge 25 – Aktives Energiemanagementgerät PxtFX – 6

Beim aktiven Energiemanagementgerät PxtFX der Michael Koch GmbH geht es nicht nur um die elektrischen Werte, auch die Mechanik für die Montage ist sehr wichtig. Dazu braucht es einen Blick auf die Rückseite des Geräts. Stabile Montagewinkel sind dafür verantwortlich, … Weiterlesen

16. Juni 2021
von admin
Keine Kommentare

Chef bei Koch Folge 24 – Aktives Energiemanagementgerät PxtFX – 5

Die Frontpartie unseres aktiven Energiemanagementgeräts PxtFX wird beherrscht vom großen Unternehmenslogo. Wem es nicht gefällt, dem kann geholfen werden. Ein weiteres wichtiges Detail: Auf dem Typenschild gibt es den Zugang zu vielen produktindividuellen Informationen. Wir nennen es das „PxtTypeplate„, das … Weiterlesen

14. Juni 2021
von admin
Keine Kommentare

Chef bei Koch Folge 23 – Aktives Energiemanagementgerät PxtFX – 4

In der Folge 23 von Chef bei Koch geht es um das Gesicht des aktiven Energiemanagementgeräts PxtFX, das sich sehr deutlich von dem seiner Vorgänger unterscheidet. Mehrere LEDs, zwei Druckknöpfe und eine Steckerleiste bringen viele zusätzliche Möglichkeiten, die den Einsatz … Weiterlesen

7. Juni 2021
von admin
Keine Kommentare

Chef bei Koch Folge 22 – Aktives Energiemanagementgerät PxtFX – 3

Das aktive Energiemanagementgerät PxtFX für elektrische Antriebe gibt es als Stand-alone-Gerät, also ohne Speicher, oder mit Elektrolytkondensatoren mit zwei oder vier Kilojoule Speichervolumen. Wem dies nicht ausreicht, sind weitere Speichereinheiten in jeweils zwei Kilojoule-Schritten am PxtFX sehr einfach anschließbar. Leistung … Weiterlesen

2. Juni 2021
von admin
Keine Kommentare

Chef bei Koch Folge 21 – Aktives Energiemanagementgerät PxtFX – 2

Heute geht es im zweiten Teil der Vorstellung des aktiven Energiemanagementgeräts PxtFX um den Anschluss an den Umrichter, besser gesagt an den Gleichstromzwischenkreis des Antriebs. Plus und Minus – sonst ist nichts nötig. Keine Konfiguration oder irgendwelchen aufwändigen Inbetriebnahmearbeiten. Wer … Weiterlesen