11. August 2020
von admin
Keine Kommentare

Energiegeladen!

In der Jubiläumsausgabe 50 Jahre Der Konstrukteur ist ein schöner Artikel über unsere neuen aktiven Energiemanagement-Geräte Pxt enthalten. Die Überschirft mit dem Titel Energiegeladen lässt schon erahnen, worum es in dem interessant geschriebenen Artkel geht. Genau! Über unsere neuen Energiemanager, die viele Vorteile im Einsatz bei elektrischen Antrieben bringen. Energiesparen! Performance erhöhen! Lastspitzen reduzieren! Kurzzeitige Unterbrechungsversorgung! Geplante Maschinenstopps! usw. Einfach Lesen und schlau werden. Viel Spaß mit dem Artikel. Wer sich gleich die neuen Geräte anschauen möchte, klickt hier:

7. August 2020
von admin
Keine Kommentare

Neue elektronische Schließanlage für Fabrikle und Technikum

Letzte Woche haben die beiden Gebäude Fabrikle und Technikum eine moderne, einheitliche Schließanlage bekommen.  Dadurch gehören die altmodischen Schlüssel der Vergangenheit an. Jeder Mitarbeiter hat einen Transponder erhalten. Entweder als Schlüsselanhänger oder als Armband, mit welchem der Zugang zu beiden Gebäuden gewährleistet ist. Unsere sicheren Bremswiderstände und aktiven Energiemanagement-Geräte kommen in der elektrischen Antirbestechnik zum Einsatz. Unsere Türen öffnen sich nun auch elektronisch. 👌

Neue elektronische Schließanlage im Fabrikle

5. August 2020
von admin
Keine Kommentare

DGUV V3 Prüfung

Zwei unserer Mitarbeiter führen derzeit die DGUV V3 Prüfung (ehemals BGV A3) im Fabrikle durch. Wie auf dem Bild zu erkennen, müssen auch Kaffeemaschine und der Wasserspender kontrolliert werden.

Warum eigentlich und was ist das genau?

Um im Arbeitsleben ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleisten zu können, findet von staatlicher Seite in regelmäßigen Abständen diese Prüfung statt. Hierbei handelt es sich um die Überprüfung elektrischer Anlagen- sowie ebenfalls Arbeitsmittel, die in allen Bereichen auf bestimmte Parameter festgelegt ist. genauer gesagt handelt es sich um alle stationären Anlagen und ortsveränderlicher Elektrogeräte im Unternehmen.

Gründe:

Die Einführung dieser speziellen Prüfung nach DGUV V3 fand vor allen Dingen deshalb statt, um bei der Produktion Unfälle unterschiedlicher Art deutlich zu reduzieren oder im besten Fall sogar vollständig zu verhindern, was den Schutz von Menschenleben an oberster Stelle stellt. Allerdings spielt auch der in jedem Unternehmen gegebene Versicherungsschutz eine nicht zu verachtende Rolle.

DGUV V3 Prüfung im Fabrikle

4. August 2020
von admin
Keine Kommentare

Noch mehr Elektromobilität

Der nächste Mitarbeiter im Fabrikle ist ab sofort elektrisch unterwegs. Gestern wurde der 1. von 2 eGolf angeliefert. Mit einer Reichweite von bis 300 km mit einem „Tank“ kommt man ohne Probleme durch den Alltag und auch noch weiter.

Wir im Fabrikle sind dank unserer vielseitigen Maßnahmen in Sachen Umwelt und Nachhaltigkeit, bereits seit längerem klimaneutral. Die Minimierung des CO2-Ausstoßes unseres Fuhrparks ist ein sehr großer Bestandteil unseres CO2-Fußabdruckes. Mit dem neuen „Stromer“ gehen wir einen weiteren Schritt in richtige Richtung.

Weitere Infos zu unseren Umwelt- und Nachhaltigkeitsbemühungen finden Sie hier.

Noch ein „Stromer“ im Fabrikle

30. Juli 2020
von admin
Keine Kommentare

Erfolgreiche Weiterbildung

Unsere Lena hat vor 2 Jahren bei uns im Fabrikle ihre Ausbildung zur Industriekauffrau erfolgreich abgeschlossen. 👍 Seitdem arbeitet sie bei uns in der Auftragsabwicklung.
Jetzt hat sie noch die Weiterbildung zur Fachkraft für Zoll und Außenwirtschaft erfolgreich abgeschlossen. Dazu gratulieren wir die ganz herzlich! 🎉

Der Schwerpunkt des Zertifikatslehrgangs liegt im Bereich Zoll. Die Teilnehmer erwerben bzw. vertiefen fundierte Fachkenntnisse im Bereich Zoll und Außenwirtschaft und lernen die einzelnen Zusammenhänge kennen und verstehen. Durch die Verknüpfung von Theorie und Praxis soll erreicht werden, dass die Teilnehmer nach Ende des Kurses in der Lage sind, Exportaufträge verfahrens- und zolltechnisch korrekt und schnell abzuwickeln.

Zollrechtliche Themen sind für uns sehr wichtig, da wir hier von Ubstadt-Weiher aus, unsere sicheren Bremswiderstände und aktiven Energiemanagementgeräte in die ganze Welt verschicken. Lena kennt sich jetzt mit den Themen super aus.

Mehr Infos zu unseren Ausbildungsmöglichkeiten findet ihr hier:

Erfolgreiche Weiterbildung im Fabrikle