1. Oktober 2020
von admin
Keine Kommentare

Wir haben eine neue Website – Neu – Übersichtlicher – Besser

Seit gestern ist sie live geschaltet! Im neuen Look präsentieren wir unsere aktiven Energiemanagementgeräte und sichere Bremswiderstände für elektrische Antriebe www.bremsenergie.de im Internet. Der komplett überarbeitete Auftritt symbolisiert unsere Intention, uns im digitalen Raum noch stärker zu engagieren. Die nutzerorientierte Website hält sich an Trends und Anforderungen des aktuellen Webdesigns, ist auf dem neuesten Technikstand und vorbereitet für weitere User-unterstützende Features. Wir haben es mit dem neuen Release geschafft, unsere Produkte und Lösungen aus der Antriebsperipherie noch stärker ins Zentrum zu rücken und geht über die Adresse „Bremsenergie“ weit hinaus.

Im Fokus des Website-Relaunchs steht eine intelligente Benutzerführung auf der Basis von User-Experience-Untersuchungen. Auf der Seite werden die Nutzen der smarten Produkte für den Anwender sehr deutlich hervorgehoben. Anhand vieler Beispiele der Anwendungsmöglichkeiten wird der User angesprochen und durch eine optisch ansprechende Gestaltung und erwarteter Usability zu individuellen Lösungsmöglichkeiten hingeführt.

Mit einer sehr übersichtlichen Navigation findet ihr leicht detaillierte Produktinformationen, Beispielapplikationen, persönliche Ansprechpartner, Kontakte weltweit sowie viele weitere hilfreiche Informationen aus der Welt der elektrischen Antriebstechnik. Technische Detailinformationen sind zudem als Downloads zu haben, die direkte Kontaktaufnahme ist sehr einfach möglich. Die komplett neue Website wird zudem ergänzt durch ein vielfältiges Angebot in Social Media. Klickt doch mal rein.

Unter www.bremsenergie.de findet ihr alle erdenklichen Auskünfte über euer direktes Interessensgebiet. Mit nur einem Klick gelangt ihr sofort zu allen wichtigen Informationen. Mit wenigen Klicks mehr sind technische Daten, Downloadmöglichkeiten für Prospekte und Datenblätter sowie wichtige Informationen für beinahe jedes Produkt zu finden. Unsere Kompetenz im aktiven Energiemanagement elektrischer Antriebe spiegelt sich nun auch durch die neue Präsentation im Netz wider.

Neue Website – besser – schöner – übersichtlicher

14. September 2020
von admin
Keine Kommentare

Einschulung

Traditionell seit 2001 bekommen die neuen Azubis jeweils eine Schultüte überreicht, um bestens für den Ausbildungsstart gewappnet zu sein. Das gesamte Fabrikle wünscht den beiden neuen Azubis viel Freude und Erfolg in der Ausbildung. Wir heißen Lisa Dunker und Mario Schlindwein herzlich willkommen bei uns im Fabrikle und wünschen ebenso einen guten Start und Freude für ihre Ausbildung zur/zum Industriekauffrau/-mann!Auf den Bild sind unsere neuen Auszubildenden Lisa Dunker und Mario SChlindwein zu sehen, sowie die Ausbildungsleiterin Eva Warzecha. Alle lachen freundlich in die Kamera.

11. September 2020
von admin
Keine Kommentare

Klimafreundliche Energiemanager

Um die Energieeffizienz der Produktion von Pkws zu steigern, setzt ein Automobilhersteller unsere aktiven Energiemanagement-Geräte PxtFX ein. Pro Roboter kommt ein aktiver Energiemanager PxtFX zum Einsatz. Der PxtFX speichert die Bremsenergie des Roboters ab und gibt sie beim nächsten Anfahren direkt wieder an den Roboter zurück. Durch die Rekuperation verringert sich die benötigte Energie um bis zu 1,6 kWh pro eingesetztem PxtFX pro Betriebsstunde. Somit wird eine Energieeinsparung von bis zu 3,5 t CO2 pro PxtFX und Jahr erreicht. Mehr dazu lest ihr hier:

PxtFX spart Energie bei der Produktion von Pkws.

8. September 2020
von admin
Keine Kommentare

Neue Azubis im Fabrikle

Im September fangen bei uns im Fabrikle immer die neuen Azubis an. Dieses Jahr starteten die Azubis Lisa und Mario zum 1. September. Heute nahmen die beiden gleich an dem Online Seminar der IHK „Dein Start in die Ausbildung“ teil. Herzlich willkommen und viel Spaß und Erfolg im Fabrikle. Mehr über die Ausbildung bei uns im Fabrikle erfahrt ihr hier:

Unsere neuen Azubis nehmen an einem Online Seminar teil.

4. September 2020
von admin
Keine Kommentare

Besuch im Fabrikle

Seit 2007 sind wir stolzer Sponsor des Jugendbereichs des Fußballvereins FV Ubstadt. Diese Woche fand das jährliche Treffen mit dem Jugendleiter Herr Holger Kretzler bei uns im Fabrikle statt. Gesprochen wurde über die vergangene Saison, was alles so passiert ist und was für die kommende Saison geplant ist. Wir freuen uns immer auf die Treffen und sind glücklich über die jahrelange gute Zusammenarbeit.Auf dem Bild ist unsere Chef Herr Michael Koch, der Jugendleiter Herr Holger Kretzler und die Assistentin der Geschäftleitung Eva Warzecha zu sehen. Die drei stehen im Flur des Fabrikles vor der Treppe und lächeln in die Kamera.

1. September 2020
von admin
Keine Kommentare

Neu im Einkauf

Heute startete Jannik Schmitt bei uns im Fabrikle. Er wird ab sofort den Einkauf als technischer Einkäufer tatkräftig unterstützen. Jannik ist kein Unbekannter bei uns im Fabrikle. Er hat bereits während seiner Schulzeit ein Praktikum bei uns absolviert. Jannik ist 23 Jahre und wohnt in Karlsdorf. Nach seiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann hat der ein Studium zum Betriebswirt erfolgreich drauf gesetzt. In seiner Freizeit spielt er gerne Fußball, macht Fitness und interessiert sich für die Börse. Herzlich willkommen und viel Erfolg im Fabrikle!

Unser neuer technischer Einkäufer