BLOG – Michael Koch GmbH

Energizing Productivity

Bremswiderstände

Drahtbasiert im Aluminiumgehäuse oder auf PTC-Basis: Die Michael Koch GmbH produziert zuverlässige und vor allem sichere Widerstände im Leistungsbereich von 35 Watt bis 7,2 kW Dauerleistung. Dank dem modularen Baukastensystem können diese kundenindividuell auf Applikationen, Umrichter, Maschinen oder Schaltschränke angepasst werden.

Ein besonderer Typ des Bremswiderstandes ist der Widerstand im Aluminiumgehäuse. Dieser gab den Anlass für die Gründung des Unternehmens. Dieser Widerstand ist unter der Kennung BWx seit über zwanzig Jahren am Markt etabliert und hat sich als zuverlässiges und sicheres Peripherieteil von Umrichtern im kleineren Leistungsbereich bis 15 Kilowatt mehrfach bewiesen. Mit seiner hohen Schutzart nach IP65 lässt er sich auch außerhalb des Schaltschranks montieren und unterstütz somit den Trend der dezentralen Antriebstechnik.

Aufgrund des Gehäuses in Alu-Strangpressprofil sind die Produkte verschiedener Hersteller kaum zu unterscheiden. Ja, ganz freche Wettbewerber kopieren die Geometrie unserer Widerstände exakt. Im inneren Aufbau und der technischen Ausführung aber gibt es sehr differenzierte Qualitäten. Bei uns können Sie sicher sein, das Ergebnis sorgfältigster Arbeit zu erhalten – Made in Germany eben. Geschätzt werden an unseren Widerständen vor allem der sehr kompakte, fest fixierte und stabile Aufbau und die verhältnismäßig geringe Durchschnittstemperatur der Gehäuseoberfläche beim Impulsbetrieb. Zudem können sie sehr variabel platziert werden. Sie sind kurzschluss- sowie körperschlussfest und bieten sich wegen ihrer recht kleinen Dimensionen daher als integrales Bauteil für Umrichter an.

Ihre Spannungsfestigkeit lässt auch die Anwendung als Lade- und Entladewiderstand für die Kondensatorenbänke großer Umrichter zu. Andererseits kann der Bauraum und das Klima von Schaltschränken entlastet werden, indem diese Bremswiderstände außerhalb montiert werden können. Ja, sogar direkt als Komponente dezentraler Antriebstechnik am Antrieb selbst. Sind höhere Leistungen als die Nennleistungen einzelner Module notwendig, steht einer Kaskadierung nichts im Wege.

Unser durchdachtes Baukastensystem bietet eine Variationsbreite von über 60.000 Widerständen von 35 Watt bis 7,2 Kilowatt Nenn-Dauerleistung bei sechs mechanischen Grundausführungen. Wesentlicher Vorteil unseres Systems: Sehr kurze Lieferzeiten bei dennoch sehr feiner Stufung der Leistungs- und Widerstandswerte. Darüber hinaus sind auf der Basis des Baukastens maschinenspezifische Individuallösungen ebenfalls innerhalb kurzer Projektzeiten möglich.

Mehr dazu auf unserer Bremsenergie-Seite