BLOG – Michael Koch GmbH

Energizing Productivity

Aktiv in 2020: Sichere Bremswiderstände

| Keine Kommentare

Aktiv in 2020: Sichere Bremswiderstände für die elektrische Antriebstechnik. Aus dem Fabrikle in Ubstadt-Weiher, Germany.

Drahtwiderstände

An sichere Bremswiderstände für die elektrische Antriebstechnik werden spezifische Anforderungen gestellt. Hohe Impulsbelastbarkeit bei kontrollierter Oberflächentemperatur inklusive einem schlüssigen Sicherheitskonzept bei andauernder Überlast sind gefragt. Bei dieser Gratwanderung ist uns mit unseren drahtgebundenen Widerständen ein Optimum gelungen. Unter Einhaltung relevanter Normen wurden Unterkomponenten ausgewählt und durch gezielte konstruktive Maßnahmen in einem stabilen, eloxierten Aluminiumgehäuse verbaut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Besonders impulsfeste, induktionsarme Widerstände mit einem spezifischen Sicherheitskonzept bei hoher Lebensdauer.

PTC-Bremswiderstände

In vier mechanischen und elektrischen Baugrößen von 35, 70, 105 und 140 Watt Dauerleistung auf Kühlkörper decken die PTC-Bremswiderstände die Leistungsanforderungen kleiner Drive Controller und Servo-Regler ab. Die für die Applikation wichtigen Impulsleistungen liegen mit dem Faktor 35 bei 1 Prozent Einschaltdauer auf dem Niveau drahtbasierter Bremswiderstände. Einbaufähig in Umrichtergehäuse, verrichten die auch als Ballastwiderstände bezeichneten Elemente in Schutzart IP20 klaglos ihren Dienst. Mehrere mechanische Ausführungen stehen in Serie zur Verfügung. Kundenwünsche werden bei entsprechenden Stückzahlen ebenfalls umgesetzt. Die Widerstandswerte sind bei jedem Typ dynamisch über Temperatur am PTC und der angelegten Spannung geregelt.

Sichere Bremswiderstände von der Michael Koch GmbH

Schreibe einen Kommentar